VINUM NEUHAUSENSIS – Produktbeschreibung

Zusammensetzung
Anwendungsgebiete und Eigenschaften
Gegenanzeigen
Nebenwirkungen
Wechselwirkungen


Gebrauchsinformation, sorgfältig lesen!

 

VINUM NEUHAUSENSIS

 

VINUM NEUHAUSENSIS ist ein Lebenselixier, das aus natürlichen Zutaten hergestellt wurde und als Naturprodukt für Anwendungen in allen Krankheits- und Nichtkrankheitsgebieten geeignet ist. Durch die euphorisierende, aciditäre und narkotisierende Wirkung wird eine alsbaldige Ruhigstellung des Patienten mit abruptem Übergang zum Delirium erreicht. In besonders günstigen Fällen und bei dauernder und längerer Anwendung kann eine dauerhafte Heilung der Abstinensis erreicht werden.

VINUM NEUHAUSENSIS hat sich in jahrhundertelangen Anwendungen auf allen Gebieten bestens bewährt und wird von allen bedeutenden Vinologen aus ganz Neuhausen wärmstens empfohlen.


Produktbeschreibung

 

Zusammensetzung

Die Lösung enthält:

Aqua, Grappa liquid, Saccharin, Natriumsulfid, Acid vinum, Ethanol, Sanguinum ochsensis, Materium inconnuticum mysteriosum.

Anwendungsgebiete und Eigenschaften

Auf Grund der stark abführenden Wirkung eignet sich VINUM NEUHAUSENSIS besonders zur Prophylaxe gegen Fettleibigkeit sowie zu flankierenden Maßnahmen bei Schlankheits- und Antiabstinenzkuren. Die natürlichen Inhaltsstoffe bewirken einen anhaltenden und starken Würg- und Brechreiz, der einerseits zur schnellen und vollständigen Entleerung des Magens und des Darms, andererseits eine stark gefäßverengende Wirkung sowie den bekannten Nahrungsmittelaufnahmeabwehreffekt hervorrufen, so daß, besonders bei starkem Hungergefühl, von einer Nahrungsaufnahme auf längere Zeit abgesehen werden kann.

Durch seinen extrem hohen Säuregehalt hat VINUM NEUHAUSENSIS eine stark ätzende und desinfizierende Wirkung. Er eignet sich daher besonders bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen mit gestörter Sekretbildung, insbesondere akuten und chronischen Bronchitiden, asthmoiider Bronchitis sowie Laryngitis, Sinustitis und Rhinitis sicca. Es wird garantiert, daß sämtliche Schleimhäute des Körpers total von allen Sekreten und Schutzschichten befreit werden. Damit kann die Wirkung der Weinsäure, in Magen- und Darmwänden eineN Durchbruch zur Bauchhöhle zu schaffen, extrem gesteigert werden.

Die stark narkotisierende Wirkung des VINUM NEUHAUSENSIS bewirkt eine Bewußtseinstrübung auch nach Einnahme einer relativ geringen Dosis und macht damit einen für den Patienten schnellen, lang anhaltenden und ungetrübten Schlaf möglich, Diese Wirkung kann durch bedenkenlose Erhöhung der Dosis bis zum Delirium gesteigert werden, so daß VINUM NEUHAUSENSIS besonders bei Saufitis in Anwendung kommen kann.

VINUM NEUHAUSENSIS ist das Euphoritikum, das eine besonders stark ausgeprägte euphorisierende Wirkung erreicht. Die dabei auftretenden Symptome des Redeschwalls, sprachliche, sprachlich-technisch und sprachlich-inhaltliche Inkompetenz, Großsprecherei und Weltmännigkeit sowie Sangeslust sind gewollte und unbedeutende Nebeneffekte. Bei längerer Einnahme und größeren Dosen sowie bei älteren Patienten gehen diese Nebenwirkungen schnell zurück, wobei anschließend die oben beschriebenen Wirkungen folgen.

Gegenanzeigen

Auch nach längerer und intensiver Anwendung wurden keine nachteiligen Wirkungen des VINUM NEUHAUSENSIS bekannt, so daß dieses allseits bekannte und beliebte Lebenselixier auch besonders von Kleinkindern und Säuglingen eingenommen werden sollte.

Nebenwirkungen

Durch die stark euphorisierende Wirkung des Elixiers können Störungen des Sozialverhaltens sowie im Bereich der Anwendung der Knigge’schen Regeln auftreten.

Es konnten im prädormaren Zustand leichtere oder größere Störungen des Gleichgewichtssinns beobachtet werden.

Bei Anwendung größerer Dosen können im dormaren Zustand Störungen der Codormaren durch niedrig- und mittelfrequente akustische Schallwellen erfolgen. In diesem Falle sind die Codormaren ebenfalls mit VINUM NEUHAUSENSIS zu behandeln.

Im allgemeinen sind die Nebenwirkungen nur unbeträchtlich und treten nach Erhöhung der Dosis subjektiv nicht mehr in Erscheinung.

Wechselwirkungen

VINUM NEUHAUSENSIS ist unverdünnt einzunehmen, da bei Verdünnung die Wirkung nicht oder nur in abgeschwächter Form eintreten kann. Besonders leidet die Wirkung bei der Mischung mit Aqua oder Aqua Minerale.


VINUM NEUHAUSENSIS
VINUM NEUHAUSENSIS Produktbeschreibung
VINUM NEUHAUSENSIS Spezialverpackung
VINUM NEUHAUSENSIS Spezialeinnahmegefäß